Ritter- und Passionsspiele auf der Leuchtenburg - Ostern genial anders.

SA/SO/MO 15. BIS 17. APRIL - RITTERSPIELE UND MITTELALTERSPEKTAKEL
FR 14. APRIL - OSTERPASSIONSSPIELE „EINE FESTE BURG IST UNSER GOTT!“

Leuchtenburg - Veranstaltungen
Leuchtenburg- Ritter- und Passionsspiele

SA/SO/MO 15. bis 17. April
Ritterspiele und Mittelalterspektakel
10 Uhr bis 19 Uhr

Handwerker, Gaukler, Theater, Ritter, Barden und Prinzessinnen. Eintauchen in die faszinierende Welt des Mittelalters. Leben pur.

  • Eintritt: 13 Euro
  • Ermässigt (Auszubildende, Schwerbehinderte, Schüler): 8 Euro
  • Familien (Anzahl der Kinder nicht begrenzt): 33 Euro

Neu: Täglicher Osterbrunch von 11 bis 14 Uhr für 18,50 Euro p. Person zusätzlich buchbar
Reservierung unter 0 36424 / 7133 - 33

Die Burg steht ganz im Zeichen der mittelalterlichen Traditionen, Lebensweisen und Handwerkskünste. Im Burghof zeigen Handwerker wie damals gelebt wurde. Machen Sie mit, beim Korbflechten, Schmieden, Holzschnitzen, Weben, Töpfern und Schmuck herstellen. Oder wollen Sie sehen, wie Liren oder Bögen gebaut und geschnitzt werden. Wer weiß schon, was ein Lirenmacher oder ein Quirlekocher ist, oder wie Met hergestellt wird? Hier wird spannend, lehrreich, lebendig und unterhaltsam Wissen und Kultur vermittelt und zum Mitmachen aufgefordert. Die bunten alten Gewänder sind so authentisch, dass man meinen könnte, das Mittelalter hat nie aufgehört zu existieren.

Ein kulinarisches Fest

Auf der Burg duftet es nach Kräutern, Gewürzen, exotischen Gerichten, Kuchen und heißem Met. Die Osterbackwerkstatt lädt zum Mitbacken ein. Die mittelalterlichen Speisen werden nach alten Rezepten hergestellt und dem Volk feilgeboten. An zahlreichen Ständen und in der Burgschänke werden Spezialitäten angeboten und für das Wohl der Gäste gesorgt. Denn auch die alten Ritter wussten schon, dass zu einem gelungenen Fest eine reichhaltige Tafel gehört.

Neu in diesem Jahr ist der Osterbrunch. Sie können täglich von 11 bis 14 Uhr ausgiebig das reichhaltige Buffet im stimmungsvollen Ambiente der alten Burgmauern genießen. Der Brunch ist nicht im Eintritt enthalten und kann zusätzlich gebucht werden.

Erlebnis für Kinder und Familien

Für Kinder und Familien ist das eine faszinierende Welt. Es gibt immer viel zu entdecken und überall kann man mitmachen. Schaukämpfe der Ritter, Bogen schießen, als Prinzessin verkleiden und schminken lassen, Langeweile ist verboten. Die fahrenden Gaukler, Musikanten und Marketender bringen Leben in das Spektakel und haben immer Überraschungen auf Lager. Im Burggarten freuen sich die Ziegen und Schafe auf viel Besuch und der Osterhase ist auch mit einer Überraschung da. Unsere Ritter zeigen Schaukämpfe und die Prinzessinnen bewundern die mutigen Männer. Es erklingen Lieder und Töne aus einer alten reichen Epoche – tanzbar, meditativ oder lebendig. Die Truppe Max Gaudio gibt Märchen und ein lustiges Schauspiel zu besten, bei dem das Publikum auch mal miteingezogen wird. Eine bunte Welt der Schausteller und Künstler.

Porzellan trifft Mittelalter

Wer es zwischendrin etwas beschaulicher mag, der lässt sich von unseren Porzellanwelten verzaubern und begibt sich auf eine überraschende Zeitreise. So wurde Porzellan noch nicht dargestellt. Eine eindrucksvolle Schau, die schon viele Menschen begeistert hat. Zum Beispiel die größte Vase und die kleinsten Teekanne der Welt, Porzellanrohstoffe mischen und alles kennenlernen, was zum Porzellanmachen gehört. Der 20 Meter lange Steg der Wünsche lässt Wünsche in Erfüllung gehen - denn Scherben bringen Glück! Es gibt viel zu entdecken.

FR 14. April 
Osterpassionsspiele „Eine feste Burg ist unser Gott!“
10 bis 19 Uhr

Kreuzwegprozession, Burgpredigten, Kreuzritter, Handwerker des religiösen Lebens. Eintauchen in die faszinierende Welt von vor 2000 Jahren zur Zeit Christi Geburt – ins pure Mittelalter. 

Und in die Moderne der heutigen Leuchtenburg, mit Porzellanwelten, Porzellankirche und Orgelmusik

  • Eintritt: 13 Euro
  • Ermässigt (Auszubildende, Schwerbehinderte, Schüler): 8 Euro
  • Familien (Anzahl der Kinder nicht begrenzt): 33 Euro

Der Karfreitag beginnt besinnlich mit der mittlerweile traditionellen Oster-Prozession von Seitenroda auf die Burg. Der Weg führt durch Weinberg und Wiesen und endet in der Burg mit ökumenischen Liedern aus Taizé, Andachten und Predigten. Start ist um 11 Uhr vor der Kirche in Seitenroda. In der neu geschaffen Porzellankirche können Sie sich noch den ganzen Tag über zurückziehen und stille Minuten bei Orgelmusik genießen.

Die Burg steht ganz im Zeichen der mittelalterlichen Traditionen, Lebensweisen und Handwerkskünste von vor 2000 Jahren zur Zeit Christi Geburt. Im Burghof zeigen Handwerker wie damals gelebt wurde. Hier wird lehrreich und bildend Wissen und Kultur vermittelt und zum Mitmachen aufgefordert.

Ein kulinarischer Höhepunkt

Auf der Burg duftet es nach Kräutern, Gewürzen, exotischen Gerichten und Kuchen. Die Osterpassionsbackwerkstatt lädt zum Mitbacken von Osterbrot ein. Die mittelalterlichen Speisen werden nach alten Rezepten hergestellt und dem Volk feilgeboten. An zahlreichen Ständen und in der Burgschänke werden Spezialitäten angeboten und für das Wohl der Gäste gesorgt.  

Faszination Mittelalter für Kinder und Familien

Für Kinder und Familien ist das eine faszinierende Welt. Es gibt immer viel zu entdecken und überall kann man mitmachen. Schaukämpfe der Kreuzritter zeigen ihr Können im Gedenken an Jesus Christus. Im Burggarten freuen sich die Ziegen und Schafe auf viel Besuch und es erklingen Lieder und Töne aus einer alten reichen Epoche  – tanzbar, meditativ oder lebendig. Die Truppe Max Gaudio gibt Passionsschauspiele zum Besten; Kirchenchöre aus der Region bringen die Burg zum Klingen.

Besondere Wünsche

Wer es zwischendrin etwas beschaulicher mag, der lässt sich von unseren Porzellanwelten verzaubern und begibt sich auf eine überraschende Zeitreise. So wurde Porzellan noch nicht dargestellt. Eine eindrucksvolle Schau, die schon viele Menschen begeistert hat. Zum Beispiel die größte Vase und die kleinsten Teekanne der Welt, Porzellanrohstoffe mischen und alles kennenlernen, was zum Porzellanmachen gehört. Der 20 Meter lange Steg der Wünsche lässt Wünsche in Erfüllung gehen - denn Scherben bringen Glück! Es gibt viel zu entdecken.

Veranstalter Neuland Zeitreisen GmbH